Meer erleben - Bauernhof spüren

Das heißt: mit dem alten Traktor über Felder und Wiesen rollen, Ponys striegeln & reiten und jeden Abend gemeinsam die Tiere füttern. Was für ein Mist – ran an die Forke und Schubkarren füllen.

TIERE FÜTTERN

grunz grunz, schmatz, schmatz

Wenn täglich die Hofglocke läutet, heißt es los zur Klüterkammer. Eimerchen geschnappt und ab zu den Hoftieren, die sehnsüchtig auf ihr Futter warten. Im Stall oder auf der Wiese lernt ihr oft nebenbei viel Interessantes über unsere zwei- & vierbeinigen Freunde. Klar ist, dass bei so vielen Tieren jede helfende Hand gut gebraucht wird.

  • Schweinemüsli & Pferdebrot
  • Meerschweinchentaxi & Handtaschenhasen
  • Arm- & Kopfhühner

Bauernhof spüren

Sag es mir und ich vergesse es,
zeig es mir und ich erinnere mich,
lass es mich machen und ich behalte es…

… das ist die Basis unseres bauernhofpädagogischen Konzepts. Wir möchten, dass ihr hautnah miterlebt, wie die Tiere und die Natur den Hofalltag bestimmen.

Lerne die Hoftiere am XXL-Memory kennen, beobachte am Feld-TV, wie schnell das Korn wächst oder erfahre beim täglichen Tierefüttern, warum Henne Berta nur weiße Eier legt.

Manchmal muss der Zaun repariert werden oder die Tiere mit neuem Wasser versorgt werden. Und wenn ihr gleich am nächsten Morgen die Ponys besucht, werdet ihr feststellen, dass auch heute beim Abäppeln wieder eure Hilfe gefragt ist.

  • Abäppeln mit Misthaufen-Express
  • Lieblingsfutter der Tiere kennenlernen
  • tragen, pflücken, streicheln, lachen
  • Bauernhofpädagogik

HOFPHILOSOPHIE

REITEN

Hoppe, hoppe Reiter

Zweimal wöchentlich holen wir unsere Islandpferde und unser Minishetty Schnucki zum Ponyreiten von der Wiese. Voller Freude warten diese auf die wohltuenden Putz- und Massageeinheiten der kleinen Kinderhände. Gestriegelt und gesattelt geht es danach zum Führen und Reiten den Strandweg entlang. Und für alle Pferdeverliebten: bucht euch eine Extrastunde zum Meer, sogar schon für die kleinsten Zwergenreiter möglich.

  • der Renner – Ponymassage mit dem Striegel
  • glücklich auf dem Pferderücken tragen lassen
  • Zwergenreiten an die Ostsee

Toben, klettern, verstecken, bauen, werkeln

Kinder sollen mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein Leben lang schöpfen kann.
(Astrid Lindgren)

Und wir haben dafür alles vorbereitet: ob auf dem Fußballplatz oder dem Spielboot Klabautermann, auf den Holzpferdchen oder auf dem Tarzanseil – Platz für Spaß und Spiel findet ihr über den ganzen Hof verteilt.

Natürlich gibt es auch einen großen Fuhrpark mit Kettcars/Gokarts für Groß und Klein, Rutschautos, Bollerwagen oder auch Rollern.

  • Tarzanseil
  • Naturspielplatz mit Baustelle und Tipi
  • Ponyspielwiese mit Hindernissen und Holzpferden
  • Matschküche

SPIELPLÄTZE

SPIELSCHEUNEN

Ab in die Scheune

Vielleicht hast du Lust, im Stroh zu spielen, unsere Holzkuh Lotte zu melken oder in der Ponystube die Pferde zu füttern. Die Spielscheune ist außerdem Parkhaus für alle Spielfahrzeuge. Im warmen Bullnstall gibt es einen Kaufmannsladen, eine große Duplokiste oder Kapplasteine. Tischtennis, Billard, XXL- Kicker oder Jakkolo findet ihr in der Erlebnisscheune.

  • Strohspielplatz
  • Kuh Lotte melken
  • Bullnstall mit Spielecke
  • Ponystube

Schau mal, was ich alles kann

Unser Bauernhof bietet einen idealen Platz, um als Dreikäsehoch glücklich und zufrieden ein Bauernhofhelfer zu sein. Kindersicheres Hofgelände, kleine Futtereimer, Kinderschubkarren oder kleinste Traktoren laden die Minis ein, aktiv am Hofleben teilzunehmen.

Auf dem Naturspielplatz wird phantsievoll ein Wohnmobil gebaut, in der Matschküche für Mama stolz ein Kuchen gebacken. Ein Treckerrennen wird in der Scheune veranstaltet, die Hühner stundenlang mit Grashalmen gefüttert. Ganz schön abenteuerlich.

Was noch in eurer Woche für die Kleinen auf dem Hofprogramm steht, bleibt eine Überraschung. Klar ist: es wird tierisch gut, klassisch nordisch oder traditionell besonders.

  • kleine Bauernhofhelfer sein
  • Bewegungsfreiheiten auf dem Hof entdecken
  • Bauernhofgeräte für die Minis
  • Überraschung im Hofprogramm

BAUERNHOF FÜR DIE MINIS

Ja, ich will Urlaub machen!

Einfach mal nach freien Wohnungen fragen! Dann los. Hier geht es zu unseren freien Zeiten, Angeboten, Wochenend-Auszeiten und natürlich zur Anfrage.

jetzt anfragen